Was ist ein Wasserkocher-Toaster-Set?

Es handelt sich bei einem Wasserkocher-Toaster-Set um ein Set, welches optisch aufeinander abgestimmt ist und optimal für das Frühstück oder andere Mahlzeiten eingesetzt werden kann. Das Set besteht aus einem Wasserkocher sowie einem Toaster, wobei jedes Set unterschiedlich gestaltet sein kann. Somit gibt es Sets mit besonders großen Toastern und Wasserkochern, welche sich zum Beispiel für Familien eignen. Genau so gibt es allerdings auch Sets, welche aus kleineren Geräten bestehen und sich optimal für Single- oder Studentenhaushalte eignen.

Unsere Top 3

Welche Vor- und Nachteile ergeben sich für Sie durch ein Wasserkocher-Toaster-Set?

Wasserkocher Toaster SetEiner der größten Vorteile eines Sets, welches aus einem Wasserkocher und einem Toaster besteht, ist, dass dieses optisch perfekt aufeinander abgestimmt ist. Somit müssen Sie keine Zeit damit verschwenden, nach einzelnen Geräten zu suchen, welche gut miteinander kombiniert werden können. Eine optische Abstimmung der Küchengeräte verbessert das optische Gesamtbild der Küche automatisch. Ein weiterer Vorteil eines solchen Sets liegt darin, dass Sie nicht alle Geräte einzeln kaufen müssen, sondern direkt alle Geräte erwerben können, welche wichtig für die Küche sind. Dadurch ergibt sich neben der Zeitersparnis eine Ersparnis des Gesamtpreises, welcher bei einem Set geringer ausfällt als bei einzelnen Geräten. Außerdem können Sie ein Wasserkocher-Toaster-Set vielfältig einsetzen: Dadurch, dass mehrere Küchengeräte vorhanden sind, können Sie viele unterschiedliche Speisen mit nur einem Set zubereiten.

Die optische Abstimmung des Sets kann allerdings auch manchmal einen Nachteil darstellen: Sollte einmal ein Gerät defekt sein und ein neues Gerät benötigt werden, so kann es unter Umständen vorkommen, dass dieses Gerät schon nicht mehr vom Hersteller produziert wird und nicht mehr verfügbar ist. Es empfiehlt sich daher ein Set zu erwerben, welches in einer Optik gestaltet ist, die sich so auch in anderen Sets wiederfinden lässt.

Wie groß ist die Preisersparnis bei einem Set aus Wasserkocher und Toaster und wann lohnt sich ein Einzelkauf?

Die Preisersparnis bei dem Kauf eines Wasserkocher-Toaster-Sets ist nicht gerade gering: Kaufen Sie die Geräte einzeln und nicht in einem Set, so können Sie teilweise bis zu 30 % mehr zahlen. Der Kauf eines Sets lohnt sich deshalb, wenn beide Geräte wirklich benötigt werden. Benötigen Sie allerdings nur eines der Geräte dringend und können auf das andere Gerät verzichten, so lohnt sich eher ein Einzelkauf. Die Geräte einzeln zu erwerben lohnt sich ebenfalls, wenn zwei Geräte erworben werden sollen, welche besondere Funktionen mit sich bringen sollen, die so nicht in einem Set wiederzufinden sind. Generell sind Sets eher simpel und effektiv ausgelegt und gestalten sich in ihrer Funktionalität meist nicht allzu ausgefallen.

Was sollten Sie vor dem Kauf eines Sets aus Wasserkocher und Toaster beachten?

Zunächst sollten Sie auf die Leistung der einzelnen Geräte achten. Ein Wasserkocher sollte dabei eine Leistung von 2000 Watt mitbringen und ein Toaster sollte je nach Größe eine Leistung von mindestens 800 Watt besitzen. Zudem ist auf die Sicherheit zu achten: Die Geräte sollten über Sicherheitsfunktionen wie eine automatische Abschaltung verfügen. Zusatzfunktionen können ebenfalls hilfreich sein. Zuletzt sollte auf das Material geachtet werden, aus dem das Wasserkocher-Toaster-Set besteht. Edelstahl ist dabei besonders stabil und robust, Kunststoff hingegen weist ein gutes Preis/Leistungsverhältnis auf.